Markus Gardoni (IT-Service) wurde für 10 Jahre ehrenamtliche Prüfertätigkeit der IHK München und Oberbayern geehrt

Jedes Jahr engagieren sich in ganz Oberbayern über 10.000 ehrenamtliche Prüferinnen und Prüfer in rund 3.800 Ausschüssen bei den IHK-Prüfungen für Azubis, Meister und Fachwirte bei der ‎IHK.

Im Stadt und Landkreis Rosenheim sind es derzeit rund 630 aktive Ehrenamtliche. In einer Feierstunde im Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim ‎würdigte die IHK für München und Oberbayern nun den Einsatz von 75 langjährigen ‎Prüfern aus der Region.

Für ihr zehnjähriges Engagement erhielten 48 von ihnen die Anstecknadel in Silber von Andreas Bensegger, dem Vorsitzenden des IHK-Regionalausschusses Rosenheim. Die goldene Anstecknadel für die zwanzigjährige Tätigkeit sowie eine Kristallglassäule erhielten 27 Teilnehmer.

Wir gratulieren ganz herzlich unserem Mitarbeiter Markus Gardoni (IT-Service), dem im Rahmen dieser Feier die silberne Ehrennadel der IHK für seine langjährige Prüfertätigkeit verliehen wurde.

Seit seinem Studium als Diplom-Informatiker (FH) vor 25 Jahren ist er als Ausbilder für die IT-Auszubildenden tätig sowie seit 2007 Mitglied des Prüfungsausschusses der IHK für München und Oberbayern in der Sparte IT-Ausbildungsberufe.

Ihm ist es ein großes Anliegen, sich umfassend um die Azubis zu kümmern und ihnen mit fundiertem Wissen den Start ins Berufsleben zu erleichtern.

Vielen Dank für Deinen Einsatz und HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu dieser Auszeichnung!

HIER geht´s zum Pressebericht der IHK München und Oberbayern

Auf dem Bild sind von links nach rechts: Wolfgang Janhsen (Leiter der IHK Geschäftsstelle Rosenheim), Anton Heindl (2. Bürgermeister in Rosenheim), Markus Gardoni (IT-Service DWRO), Andreas Bensegger (Vorsitzender des IHK-Regionalausschusses Rosenheim)