Kinderwiesn für die Schutzstelle für Kinder Zauberwald

Die Kinder der Schutzstelle für Kinder Zauberwald durften sich über eine Einladung der Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung auf die Kinderwiesn freuen.

Der Tag begann lecker mit einer Brotzeit und viel Spaß im Café Mohrenkopf. Danach freuten sich die Kinder und Betreuer über die vielen Fahrgeschäfte und hatten nicht nur um Teufelsrad eine mords Gaudi.

Zum krönenden Abschluss, ermöglichte der Schottenhammel noch einen Blick hinter die Kulissen einers der größten Bierzelte der Welt. Bei der Führung durch das Zelt sahen die Kinder die Schänke, die Hendlbraterei und die Knödelproduktion.

Den krönenden Abschluss bildete ein Besuch bei der Band auf der Bühne bei der Kinder und Musiker gemeinsam das Fliegerlied performten.

Wir sagen vielen Dank an die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung und den Schottenhammel!

Es war ein super schöner Tag!