November 2015

Ein Rückblick auf den Monat

Nach dem Jahrhundertsommer und einem schönen und lauen Altweibersommer lassen nun die Bäume ihre Blätter fallen. Alles stimmt sich ein auf eine schöne Weihnachtszeit. Am Ende des Monats starten viele Christkindlmärkte und ziehen zahlreiche Besucher an.

Natascha

Natascha Linge


KomMa - Kommunikation und Marketing

Zu diesem Interview lud Theresa Stirner - Mitarbeiterin aus dem Bereich Kommunikation und Marketing - ihre neue Kollegin Natascha Linge zum Interview ein. Hier zum nachlesen:

 

Theresa: Hallo Natascha, schön, dass du hier bist. Nun hast du die Möglichkeit dich vorzustellen. Bitte erzähle kurz, wer du bist und woher du kommst:

Natascha: Hallo Theresa. Ich heiße Natascha und komme aus Kassel in Nordhessen. Dort habe ich nach meinem Studium in einer Agentur für Corporate Publishing für unterschiedlichste Kunden gearbeitet. Von Banken über unseren Regionalflughafen hinzu kommerzielleren Kunden. Im Anschluss habe ich noch zusätzlich eine Ausbildung zur Hotelfachfrau gemacht.

Wie bist du an die Stelle im Bereich Kommunikation und Marketing gekommen?

Aufmerksam geworden auf die Stelle bin ich über meine Schwester, die auch seit April 2015 in der Jugendhilfe Oberbayern arbeitet.

In deinem ehemaligen Arbeitsleben hast du sicher wertvolle Erfahrungen machen können - welche davon könnten dir hier besonders gut helfen?

Die Tatsache, dass ich mit so unterschiedlichen Kunden gearbeitet habe. Das hilft auf jeden Fall weiter, weil man es hier auch mit sehr unterschiedlichen Einrichtungen und Bereichsleitungen zu tun hat. Verschiedene Persönlichkeiten, auf die man sich jedes Mal neu einstellen muss. Da hilft es mir, dass ich bisher auch mit vielen Kunden arbeiten konnte und gelernt habe, mich immer wieder in neuen Situationen zurecht zu finden.

Welche zwei Eigenschaften würdest du dir selbst zu schreiben?

Organisiert und strukturiert.

Nun kommen wir zu dem Spiel "Spontane Ergänzung" - ich fange den Satz an und du beendest ihn bitte.

  • Als Kind durfte ich immer... den Disney Club gucken.
  • Am liebsten wäre ich gerade in... der Therme - irgendwo, wo es schön warm ist.
  • Am liebsten esse ich... Pasta.
  • Wenn heute Samstag wäre, würde ich... ausschlafen und danach in Möbelgeschäfte fahren und mir neue Möbel aussuchen.

Nun hast du die Wahl:

  • Gummibärchen oder Schokolade? - Schokolade!
  • Stadt oder Land? - Stadt!
  • Morgends oder Abends? - Morgens!

Zu guter Letzt hast du nun 30 Sekunden und in dieser Zeit darfst du mir bitte spontan eine Blume zeichnen: